Magdala: Lkw weicht Reifenteil auf A 4 aus und stößt mit Pkw zusammen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Magdala (ots) – Ein 30-jähriger polnischer Lkw-Fahrer wich Dienstagabend auf der A 4 Richtung Frankfurt/M. bei Magdala einem auf der Fahrbahn liegendem Reifenteil aus. Dabei beachtete er nicht den neben ihm fahrenden Pkw eines 30-Jährigen aus der Nähe von Frankfurt/M. Beide Fahrzeuge berührten sich seitlich, wobei der Pkw-Fahrer leicht verletzt wurde. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Quelle: ots (Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.