Der zweite Streich: WDR-Show „Carolin Kebekus: PussyTerror TV“

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

In der zweiten Ausgabe ihrer wöchentlichen Show „PussyTerror TV“ begrüßt Carolin Kebekus am 24. Mai um 22.45 Uhr im Ersten Musiker und Sänger Sasha und die frischgekürte Hamburger-Comedypokal-Gewinnerin Helene Bockhorst.

Das PussyTerror-Video mit den Berliner „Spice Girls“ aus der letzten Sendung hatte Folgen: CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer meldete sich zu ihrer Rolle in dem „Wannabe“-Remake zu Wort. In der nächsten Show ist nun Carolin Kebekus wieder am Zug.

„PussyTerror TV“ hat außerdem Andrea Nahles zu Hause besucht und zeigt die SPD-Fraktionsvorsitzende im Exklusivbeitrag „Nahles privat“ einmal abseits der Öffentlichkeit.

Videolink: http://ots.de/snwfgL

Immer noch ganz allein unter Frauen ist Bachelor und Ausnahmefußballer Mario Großreuss auf der bisher ergebnislosen Suche nach einer Spielerfrau.

„Carolin Kebekus: PussyTerror TV“ – donnerstags um 22.45 Uhr im Ersten mit sechs Folgen im wöchentlichen Rhythmus und einem Best-of. Wiederholung immer freitags um 20.15 Uhr bei ONE.

Produktion: BRAINPOOL TV im Auftrag des WDR. Redaktion WDR: Leona Frommelt

Show-Tickets unter: brainpool-tickets.de Mehr Videos unter www.DasErste.de/pussyterror Embed-Codes zum Einbinden des Videos auf Ihren Seiten finden Sie im Video auf DasErste.de.

Quelle: ots (WDR Westdeutscher Rundfunk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.