25.05.2018

Nervenkrieg in Dresden: Diese Fliegerbombe stellt Kampfmittelexperten vor große Probleme

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Eine schwer zu entschärfende Fliegerbombe hat Dresden den dritten Tag in Folge in Atem gehalten. Nachdem der Blindgänger teilweise detoniert war, wurde die erhitzte Bombe am Donnerstag mit Hilfe eines Löschroboters heruntergekühlt. Erst nach Beseitigung des Brandschutts wollte der Sprengmeister dann über das weitere Vorgehen entscheiden. Viele Anwohner harrten unterdessen in Notunterkünften aus….

Bild-, Text- und Video-Quelle: youtube.com (User: welt)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.