Stuttgart: Schlägerei im Hauptbahnhof

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Stuttgart (ots) – Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 53-Jährigen und einem 55-Jahre alten Mann ist es am Donnerstagabend (24.05.2018) im Stuttgarter Hauptbahnhof gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge gerieten die beiden Personen gegen 17:30 Uhr aufgrund eines Remplers und einer Beleidigung zunächst in Streitigkeiten. Im weiteren Verlauf kam es offenbar zu gegenseitigen Schlägen, wobei der Jüngere hierbei zwei Risswunden im Gesicht erlitt. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Beamten der Bundespolizei befanden sich die zwei deutschen Staatsangehörigen noch vor Ort. Sie müssen mit einem Strafverfahren wegen Körperverletzung rechnen.

Quelle: ots (Bundespolizeiinspektion Stuttgart)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.