28.05.2018

Kaiserslautern: Polizei kontrolliert Tuningfahrzeuge

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kaiserslautern (ots) – Am vergangenen Sonntag fand auf dem Stiftsplatz in Kaiserslautern ein mittlerweile traditionsreiches Sportwagentreffen statt. Da es im Zusammenhang mit ähnlichen Veranstaltungen immer mal wieder zu Verkehrsverstößen kommt, welche nicht nur durch Teilnehmer sondern auch durch die autoaffinen Zuschauer begangen werden, waren auch die Beamten des Expertenteams Tuning am Start. Leider spielte das Wetter zu einem großen Teil überhaupt nicht mit und machte so manche Lackaufbereitung im Vorhinein unbrauchbar.

Dennoch zeigten sich fast alle durch uns kontrollierten Fahrzeugführer, selbst wenn diese meist aufgrund der manchmal nicht ganz so legalen Umbauten nun ein Bußgeld erwartet, einsichtig und kooperativ. Insgesamt musste in 28 Fällen festgestellt werden, dass die Betriebserlaubnis der jeweiligen Fahrzeuge erloschen war. Fünf Fahrzeugführer müssen darüber hinaus mit einem Strafverfahren aufgrund von diversen Verstößen rechnen. Für die nächste Veranstaltung hoffen wir auf besseres Wetter, sowie auf vielleicht ein paar weniger Verstöße, wovon wir aber fest ausgehen, da eine ausführliche Aufklärung mit jeder Kontrolle einherging.

Quelle: ots (Polizeidirektion Kaiserslautern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.