Bremen: Einbrecher nach Verkehrsunfall gefasst

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Bremen – Gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr verursachte ein 22-jähriger sogenannter Intensivtäter einen Verkehrsunfall auf der Habenhauser Brückenstraße. Eintreffende Einsatzkräfte verhinderten seine Flucht.

Zivile Einsatzkräfte der Polizei beobachteten gestern Nachmittag einen Verkehrsunfall auf der Habenhauser Brückenstraße. Als der Unfallverursacher mit seinem Wagen flüchten wollte, konnten sie das verhindern. Auch der anschließende Fluchtversuch zu Fuß scheiterte am Eingreifen der Polizisten. Bei den anschließenden Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Fahrer des Unfallwagens nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und er den von ihm gefahrenen VW Golf bei einem Einbruch in Bremen-Vahr gestohlen hatte.

Der 22-Jährige wurde festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: ots (Polizei Bremen)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.