A5: Rücksichtslose Fahrt einer betrunkenen Autofahrerin auf Autobahn bei Brühl

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Bühl (ots) – Mehrere Anrufer meldeten dem Polizei-Notruf am Sonntagabend gegen 17.55 Uhr eine auffällige BMW-Fahrerin auf der A5 zwischen Offenburg und Bühl. Die Frau steuerte ihren roten Pkw wiederholt über die Standspur und überholte auf diese Weise mehrere Lastwagen. Die von den Zeugen übermittelte Fahrgeschwindigkeit lag bei knapp unter 200 km/h.

Eine Kontrolle durch Einsatzkräfte des Autobahnpolizeireviers Bühl im Bereich der Tank- und Rastanlage Bühl beendete die gefährliche Fahrt und bestätigte die Ungeeignetheit der 34-jährigen: Sie war mit ca. 1,7 Promille Alkohol unterwegs. Im Fahrzeug transportierte sie hierbei ihre 4 und 6 Jahre alten Kinder. Der Führerschein wurde einbehalten, die Polizei ermittelt bezüglich der begangenen Verkehrsverstöße.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Offenburg)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.