WM-Kader – Kommentar –

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Der Kader für das große Ziel steht. Elf Spieler werden stets mit Leistung auf dem Platz gefordert sein – und die anderen daneben, um für ein ähnlich gutes Betriebsklima wie 2014 zu sorgen. Denn Erfolg garantiert nicht allein die Summe der individuellen Fähigkeiten. Wer den Titel holen will, benötigt ein harmonierendes und stimmiges Gesamtgefüge. Keiner weiß das besser als Löw.

Quelle: ots
Kommenmtar von Joachim Volk (Stuttgarter Nachrichten)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.