Meiningen: : Unfälle auf A 71/73 – zu schnell im Regen auf der Autobahn

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Meiningen/Suhl (ots) – Sieben Unfälle ereigneten sich am Donnertagnachmittag und -abend zwischen 16:45 Uhr und 19:45 Uhr auf der A 71 und A 73 im Bereich Suhl und Meiningen. Dabei wurde ein Fahrer leicht verletzt. Unfallursache war in allen Fällen unangepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn. Die Sachschäden belaufen sich auf knapp 50.000 Euro. Hier die einzelnen Unfälle:

– 16:45 Uhr A 71 bei Meiningen Mercedes in Leitplanke 10.000 Euro Schaden

– 17:00 Uhr A 71 bei Meiningen Skoda in Leitplanke 5.500 Euro Schaden

– 17:20 Uhr A 71 bei Meiningen Ford in Leitplanke 5.500 Euro Schaden und kurz danach zwei Pkw beim Ausweichen der Unfallstelle aufgefahren 7.000 Euro

– 17:20 Uhr A 71 bei Rentwertshausen Audi in Leitplanke 6.500 Euro Schaden

– 18:00 Uhr A 73 bei Schleusingen BMW in Leitplanke 3.000 Euro Schaden

– 18:50 Uhr A 71 in der Abfahrt Oberhof Fiat in Leitplanke 3.000 Euro Schaden

– 19:45 Uhr A 71 in der Abfahrt Oberhof Renault überschlagen und Fahrer leicht verletzt 15.000 Euro Schaden

Quelle: ots (Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.