Güthersloh: 18-Jähriger Kradfahrer verletzt sich schwer

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Gütersloh (ots) – Verl (CK) – Am Mittwochmorgen (13.06., 07.35 Uhr) befuhr ein 18-jähriger Heranwachsender aus Verl mit seinem Leichtkraftrad die Bleichestraße aus Verl kommend in Richtung Bielefeld. Etwa hundert Meter vor dem Binnerweg verlor er ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Im angrenzenden Graben überschlug sich das Krad. Infolgedessen wurde der junge Mann abgeworfen und kam auf der angrenzenden Wiese nach etwa 10 Metern zu Fall. Dabei wurde der 18-Jährige schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in das St. Elisabeth Hospital nach Gütersloh gebracht. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Quelle: os (Polizei Gütersloh)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.