Tuttlingen: Unfall mit Motorradfahrer

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Tuttlingen (ots) – Ein 47-jähriger Motorradfahrer zog sich gestern bei einem Streifvorgang mit einem Pkw eine Verletzung am rechten Fuß zu. Der Mann war gerade im Begriff mehrere Autos zu überholen, als der Fahrer eines Hondas nach links abbiegen wollte und es zu einer Berührung zwischen den beiden Beteiligten kam. Der Motorradfahrer kam glücklicherweise nicht zu Fall. Am Motorrad entstand kein Schaden. Am Pkw beträgt der Sachschaden circa 500 Euro.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Tuttlingen)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.