25.06.2018

Nordhausen: Reifenstecher

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Nordhausen (ots) – Am Nachmittag des 24.06.2018 meldete sich die 50-jährige Geschädigte bei der Polizei, da Unbekannte ihr beide Reifen auf der Beifahrerseite zerstochen hatten. Die Tat ereignete sich ebenfalls am 24.06. an der Betonstraße zwischen Sundhausen und Bielen. Dort hatte die Frau ihren Pkw, einen Suzuki SX4, nahe des Möwensees abgestellt. Als sie zurückkehrte bemerkte sie die zerstochenen Reife. Da laut Angaben der Geschädigten zur Tatzeit mehrere Taucher und Spaziergänger in der Nähe des Tatorts unterwegs gewesen seien, erhofft sich die Polizei nun Hinweise zu möglichen Tätern. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.

Quelle: ots (Thüringer Polizei – Landespolizeiinspektion Nordhausen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.