Fußball WM aus – Kommentar –

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das erstmalige Aus bei einer WM in der Vorrunde ist eine Peinlichkeit sondergleichen. Als Weltmeister krachend gescheitert, als Letzter in einer Gruppe mit vermeintlich mittelmäßigen Gegnern – was für eine Negativ-Sensation. Entsetzen, Wut, Fassungslosigkeit, Enttäuschung – die ganze Palette negativer Gefühle bricht sich Bahn. Was undenkbar schien, hat sich im Turnier jedoch abgezeichnet. Mexiko bestrafte die lässige Selbstgefälligkeit. Man ist Titelverteidiger, hat den Confed-Cup und die U-21-EM gewonnen, ist Nummer eins der Welt. Wer soll Deutschland schon gefährlich. Das Resultat der Aufarbeitung kann nur sein: Löw ist nicht mehr haltbar. Er wird es wohl selbst einsehen..

Quelle: ots
Kommentar aus Mitteldeutsche Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.