Efringen-Kirchen: Schwerer Crash auf der A 5 – Auto überschlägt sich – Fahrer verletzt, 20000 Euro Schaden

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Efringen-Kirchen – Am Mittwochabend ereignete sich auf der A 5 bei Efringen-Kirchen ein schwerer Verkehrsunfall. Kurz vor 18.30 Uhr fuhr eine 27-jährige Frau mit ihrem Audi in Richtung Freiburg und scherte zum Überholen aus. Hierbei kam es zur Kollision mit einem auf der Überholspur herankommenden Hondas. Dieser kam nach dem Zusammenstoß ins Schleudern, prallte in die Leitplanken, überschlug sich über die Längsachse und krachte in einen neben der Fahrbahn befindlichen Wildschutzzaun. Der Honda-Fahrer hatte trotz allem eine Menge Glück und erlitt nur leichtere Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den 24-jährigen Mann und brachte ihn zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Audi-Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. An den Autos entstand etwa 20000 Euro Schaden.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Freiburg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.