Tautendorf: Im Regen auf A 9 in den Straßengraben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Tautendorf (ots) – Ein 30-jähriger polnischer Autofahrer geriet Donnerstagabend auf der regennassen Fahrbahn der A 9 bei Tautendorf aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr gegen ein Hinweisschild und kam danach zum Stehen. Dabei wurde er leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden. Insgesamt belaufen sich die Sachschäden auf 11.000 Euro.

Oelle: ots (Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.