10.07.2018

Nordhausen: Bussard legt sich mit Blaulicht an und bezahlt dafür mit dem Leben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Nordhausen (ots) – Ein Bussard flog Montagnachmittag auf der A 38 bei Nordhausen vermutlich im Spiel mit einem zweiten Vogel oder auf der Jagd nach Beute gegen das Blaulicht eines Streifenwagens der Autobahnpolizei. Das Blaulicht ging zu Bruch und auch der Bussard überlebte den Zusammenstoß leider nicht. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Quelle: ots (Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.