Ahlen: Auffällig langsam und unsicher unterwegs

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Ahlen (Kreis Warendorf – Am Samstag, 4.8.2018, 6.40, Uhr, fiel der Polizei während der Streifenfahrt ein Auto auf der Dolberger Straße in Ahlen auf. Der 36-jährige Fahrer fuhr auffällig langsam und die Bedienung des Fahrzeugs wirkte unsicher.  

Die Einsatzkräfte hielten den Fahrzeuführer auf der Straße Im Pattenmeicheln an und nahmen Alkoholgeruch wahr. Der Ahlener führte einen Atemalkohltest durch, der positiv verlief. Daraufhin ließen die Beamten dem Autofahrer eine Blutprobe entnehmen und stellten seinen Führerschein sicher.

Quelle: ots (Polizei Warendorf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.