Gera: Ein Leichtverletzter bei Unfall auf A 4

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Gera (ots) – Ein 73-jähriger Autofahrer aus der Nähe von Zwickau geriet Donnerstagnachmittag auf der A 4 bei Gera Richtung Dresden am Ende einer langgezogenen Rechtskurve auf den rechten Fahrstreifen und fuhr auf einen Lkw auf. Hierbei wurde er leicht verletzt und zur ärztlichen Untersuchung ins Klinikum Gera gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Quelle: ots (Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.