18.08.18 bis 30.06.19

Münster: Polizisten retten verletzten Raubvogel von der A 1

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Münster – Polizisten retteten am Donnerstagabend (16.8., 17:55 Uhr) einen Raubvogel von der Autobahn 1. Mehrere Zeugen hatten das offensichtlich verletzte Tier zuvor an der Mittelschutzplanke bei Aschebereg gesehen und sofort die Polizei alarmiert. Die hinzugerufenen Beamten versuchten das Tier einzufangen.

18.08.18 bis 30.06.19
Bild-Quelle: ots (Polizei Münster)

Da der Bussard jedoch immer wieder wegsprang, sperrten die Beamten kurzfristig die Autobahn in Richtung Bremen. Ausgestattet mit einer Uniformjacke und Handschuhen fing Polizeikommissarin Marlen Köster das Raubtier gemeinsam mit ihren Kollegen Reber Hussein und Patrick Brozsat. Der verletzte Bussard wird nun im Tierheim versorgt und gesund gepflegt.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizei Münster)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.