30.08.18 bis 30.06.19

Polizei lädt die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Warendorf zum Tag der Polizei ein

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Am Sonntag, 2. September 2018, veranstaltet die Polizei einen Tag der Polizei. In diesem Jahr findet der Aktionstag in Ahlen an und in der Polizeiwache an der Straße Südberg statt. In der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr präsentiert sich die Kreispolizei mit ihren Aufga-ben, es gibt Vorführungen und Gesprächsangebote.

Polizeichef Landrat Dr. Olaf Gericke freut sich auf zahlreiche Besuche-rinnen und Besucher. „Wir bieten ein interessantes Programm, das die ganze Aufgabenvielfalt der Polizei widerspiegelt“ so der Landrat. Einsatzbewältigung, Kriminalitätsbekämpfung und Verkehrsunfallbe-kämpfung sind die Kernthemen der Polizei.

Mitarbeiterinnen und Mit-arbeiter zeigen von den Einsatzfahrzeugen angefangen bis zur Krimi-nalprävention die verschiedenen polizeilichen Arbeitsfelder. Zusätzlich beteiligen sich die Verkehrswacht, der Verein „Horizonte e.V.“ mit einer Fahrradcodieraktion und die Notfallseelsorge des Kreises. Für die kleinen Gäste spielt die Verkehrspuppenbühne.

Ein Höhepunkt ist die Vor-führung der Diensthundführer, die die Leistungsfähigkeit der vierbei-nigen Helfer unter Beweis stellt. Gegen 14.30 Uhr ehrt der Landrat die Gewinnerinnen und Gewinner des Malwettbewerbes, den die Polizei ausgeschrieben hatte. Der Wett-bewerb richtete sich an alle Grundschulkinder aus Ahlen, Sendenhorst und Drensteinfurt. Unter dem Motto „So ist meine Polizei“ reichten sie etwa 150 Bilder ein.

Das Siegerbild schaffte es auf das Einladungsplakat den Flyer zum „Tag der Polizei“. „Wir freuen uns auf viele Besucher zum Aktionstag, wir sind eine Polizei zum Anfassen“, so der Leiter der Polizeiwache Ahlen, Uwe Alteheld. Für das leibliche Wohl sorgt das Deutsche Rote Kreuz, Orts-verband Ahlen.

Quelle: otd (Polizei Warendorf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.