Schlägerei nach Bundesligaspiel

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Bremen (ots) – Etwas über eine Stunde nach dem Bundesligaspiel SV Werder Bremen gegen Hannover 96 kam es gestern im Bereich der Östlichen Vorstadt, Herzinger Straße, gestern zu einer Schlägerei zwischen rund 20 Personen. Eine Kradstreife der Bremer Polizei kam darauf zu und holte Unterstützungskräfte heran.

Am frühen gestrigen Abend prügelten sich rund eineinhalb Stunden nach dem Bundesligaspiel um die 20 Personen in der Herzberger Straße. Als ein Kradfahrer der Bremer Polizei die Schläger entdeckte, flüchteten sie in die umliegenden Straßen. Ein Beteiligter konnte von dem Polizisten vorläufig festgenommen werden.

Die Polizei sucht Zeugen für die Schlägerei, auch solche, die möglicherweise Fotos oder Handyvideos aufgenommen haben. Sie können sich an jeder Polizeidienststelle melden.

Quelle: ots (Polizei Bremen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.