19.09.18 bis 30.07.19

Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Kreis Warendorf – Am Montag, 10.09.2018, um 08.43 Uhr, ereignete sich auf der L 811 Zwischen Alverskirchen und Sendenhorst ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht und eine schwer verletzt wurden. Eine 23-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Pkw die K 19 aus Richtung Everswinkel kommend.

An der Einmündung mit der L 811 beabsichtigte sie nach links in Fahrtrichtung Sendenhorst abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 61-jährigen Autofahrerin. Diese befuhr die L 811 aus Richtung Sendenhorst kommend. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 61-Jährige leicht und deren 74-jähriger Beifahrer schwer.

Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Ein Abschleppdienst barg die beiden Fahrzeuge von der Unfallstelle. Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Pkw sperrten Einsatzkräfte die L 811 für die Dauer von einer Stunde. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 15.000 Euro

Quelle: ots (Polizei Warendorf)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.