Mercedes nach Reifenplatzer mit Leitplanke kollidiert

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Wölfershausen (ots) – Weil an seinem Pkw Mercedes der hintere linke Reifen platzte, brach das Fahrzeug am Dienstagabend auf der A 71 bei Wölfershausen nach links aus. Der 52jährige Fahrer des Fahrzeuges aus dem landkreis Böblingen konnte seinen Pkw wieder in Fahrtrichtung bringen, kam allerdings nach rechts ab. Hier kollidierte er mit der Leitplanke.

Erst 300 Meter weiter, nach erneuter Kollision mit der Leitplanke kam der Mercedes zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an Pkw und Einrichtungen der Autobahn beträgt ca. 49.000,- Euro.

Quelle: ots (Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.