NRW: Verkehrsunfall mit einem Verletzten

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Telgte (ots) – Ein 34-jähriger Telgter befuhr am Samstag, 29.09.2018, gegen 21.02 Uhr, mit seinem PKW in Telgte den Orkotten in Richtung Münstertor. Beim Einfahren in den Kreisverkehr kam es zum Zusammenstoß mit dem Kleinkraftrad eines 44-jährigen Telgters, der den Kreisverkehr aus Richtung Rochus-Hospital kommend, ebenfalls in Richtung Münstertor befuhr.

Der 44-Jährige kam zu Fall und verletzte sich leicht, er kümmerte sich selbst um die Versorgung seiner Verletzung. Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 500 Euro.

Quelle: ots (Polizei Warendorf)

Schreibe einen Kommentar