Herbst hat Einzug gehalten – gute Erkennbarkeit sollte Priorität haben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Es lässt sich nicht leugnen, der Herbst hat nach einem langen und heißen Sommer Einzug gehalten. Damit einhergehend werden die Tage wieder kürzer. Die Dunkelheit setzt früher ein und morgens wird es später hell. Deshalb sollte für Sie als Verkehrsteilnehmer eine gute Erkennbarkeit im Straßenverkehr Priorität haben.

Fahrzeughalter können mit ihren Kraftfahrzeugen an kostenlosen Lichttests in den Aktionswerkstätten teilnehmen. Fahrradfahrer sollten ihre Beleuchtungseinrichtungen überprüfen und mögliche Mängel beseitigen. Darüber hinaus empfehlen wir als Polizei, dass motorisierte und nicht motorisierte Zweiradfahrer sowie Fußgänger Maßnahmen für eine gute Erkennbarkeit treffen. Dabei unterstützen Warnwesten, reflektierenden Kleidungsstücken oder Accessoires.

Denn wir möchten, dass alle Verkehrsteilnehmer sicher und gut gesehen an ihrem Ziel ankommen!

Quelle: ots (Polizei Warendorf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.