Autofahrerin übersieht Radler – Fahrradfahrer verletzt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Münster – Am Donnerstag (4.10., 6:40 Uhr) übersah eine Auto-Fahrerin im Kreuzungsbereich der Weseler Straße beim Abbiegen einen 18-jährigen Fahrradfahrer. Der Münsteraner wurde leicht verletzt.

Die 38-jährige Münsteranerin fuhr mit ihrem Opel Richtung Innenstadt und bog nach rechts in die Harkortstraße ab. Dabei stieß sie mit dem 18-Jährigen zusammen, der mit seiner Leeze auf dem Radweg unterwegs war. Der Radler stürzte. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1200 Euro.

Quelle: ots (Polizei Münster)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.