NRW: Alkoholisierter Radfahrer verletzt sich bei Sturz

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Beckum (ots) – Ein Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Radfahrer ereignete sich am Samstag, den 06.10.2018, um 06.24 Uhr, auf der Clemens-August-Straße. Ein 21-jähriger Beckumer war mit seinem Fahrrad gegen die Bordsteinkante gefahren und zu Boden gestürzt.

Hierbei erlitt er leichte Verletzungen am Kopf. Da der Radfahrer zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert war, ordneten die Polizeibeamten eine Blutprobe an. Ein alarmierter Krankenwagen kam nicht zum Einsatz.

Quelle: ots (Polizei Warendorf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.