NRW: Beim Überholen Gegenverkehr gestreift

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Freckenhorst (ots) – Am Donnerstag, 11.10.2018, überholte ein unbekannter Fahrzeugführer gegen 7.15 Uhr trotz Gegenverkehr mehrere Autos auf der Landstraße 793 zwischen Freckenhorst und Everswinkel. Dabei streifte der Unbekannte den in Richtung Freckenhorst entgegenkommenden Pkw einer 34-jährigen Münsteranerin.

Hierbei wurde die gesamte linke Fahrzeugseite des schwarzen VW Golfs beschädigt und der Außenspiegel abgefahren. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weiter. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: otz (Polizei Warendorf)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.