Schmadtke verlangt Geduld mit Löw

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Jörg Schmadtke (54) fordert Geduld mit Trainer Löw beim Neuaufbau der Nationalmannschaft. „Joachim Löw hat große Verdienste um den Fußball. Klar ist: Wenn man sich für ihn entscheidet, dann muss man auch ein bisschen Geduld haben“, sagte der Geschäftsführer des VfL Wolfsburg.

Im Nachwuchsbereich sieht er Mängel bei der Ausbildung von Abwehrspielern. „Wir hatten immer Topverteidiger. Ich sehe viele Jugendspiele, und was ich auf dieser Position sehe, das ist schon manchmal bedenklich. Die Inhalte der Ausbildung sind nicht angepasst worden.“

In der Diskussion um die 50+1-Regel ist er dafür, „dass wir es als Bundesliga selbst regeln und nicht Gerichte darüber entscheiden lassen. Ob der Wegfall der 50+1-Regel das glückselig Machende ist, dahinter setze ich ein Fragezeichen“.

Quelle:ots (Rheinische Post)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.