03.11,18 bis 30.09.19

Für Häftlinge gilt kein Mindestlohn

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...


Mehr als 60.000 Gefangene in Deutschland müssen während ihrer Haft arbeiten. Doch sie bekommen maximal drei Euro die Stunde. Das ist besonders lukrativ für externe Konzerne wie Daimler oder Aldi: denn sie lassen die Insassen für sich arbeiten. Günstig…

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: welt)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.