NRW: Fahrzeugführer gab Rauschgiftkonsum zu

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Sassenberg (ots) – Am Freitag, 2.11.2018, hielten Polizisten gegen 0.00 Uhr einen Autofahrer auf der Rhedaer Straße in Oelde an. Bei der Kontrolle gab der 19-Jährige zu, Stunden vorher Rauschgift genommen zu haben. Daraufhin nahmen die Beamten den Oelder zwecks Blutprobenentnahme mit in ein Krankenhaus.

Quelle: ots (Polizei Warendorf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.