A38: Zwei Verletzte bei Unfall auf Autobahn

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Breitenworbis (ots) – Eine 21-jährige Autofahrerin aus Rüsselsheim wurde Sonntagabend bei einem Unfall auf der A 38 bei Breitenworbis leicht verletzt. Sie war kurz vor der Anschlussstelle Breitenworbis Richtung Leipzig nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte die Mittelleitplanke gestreift.

Beim Gegenlenken verlor Sie die Kontrolle und fuhr in die rechte Leitplanke. Sie und ihr 28-jähriger Mitfahrer wurden leicht verletzt und kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Quelle: ots (Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.