20.11,18 bis 30.09.19

SPD und DGB halten an Hartz-IV-Sanktionen fest

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...


Die SPD kämpft mit den Nachwehen der Hartz-Reformen, führende Genossen rücken vom einstigen Vorzeige-Projekt ab. Doch selbst innerhalb der SPD regt sich Widerstand. Und auch Gewerkschafter und Hartz-IV-Bezieher selbst halten am Prinzip „Fördern und Fordern“ fest…

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: ntv)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

2 Replies to “SPD und DGB halten an Hartz-IV-Sanktionen fest”

  1. google+ (Webrporter)

    SPD die Partei, welche die Ärmsten verteidigt … lach!

    Kommewntar von „IF 6was 9“ (google+)

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  2. google+ (Webrporter)

    SPD da kann man nur sagen im Freien Fall.

    Nur Gelaber,von diesen Herrn.
    Deshalb bei der nächsten Wahl nur noch 5%

    Kommentar von J.Neuser (goggle+)

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.