Drei Verletzte und hoher Schaden bei Frontalzusammenstoß

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Wiehl – Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich gegen 09.30 Uhr am heutigen Tag (5. Dezember) an der Autobahnauffahrt in Wiehl-Bomig ereignet hat. Eine 39-jährige Autofahrerin aus Lindlar hatte die L 305 aus Richtung Wiehl kommend befahren und wollte an der Anschlussstelle Wiehl-Bomig auf die Autobahn in Richtung Köln auffahren.

Beim Abbiegen stieß sie frontal mit dem Wagen eines 22-Jährigen aus Freudenberg zusammen, der ihr in Richtung Wiehl fahrend entgegen kam. Der 22-Jährige erlitt dabei schwere, die 39-Jährige und ihr einjähriger Sohn leichte Verletzungen. Rettungswagen brachten die Verletzten in ein Krankenhaus; die schwer beschädigten Autos wurden abgeschleppt.

Quelle: ots (Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.