19.12.18 bis 30..12.19

Frontalzusammenstoß in den Rieselfeldern – drei Verletzte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Münsater – Bei einem Frontalzusammenstoß am Mittwochmorgen (19.12., 7.10 Uhr) an der Coermühle Ecke Hessenweg wurden eine Frau schwer und zwei Frauen leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete, die Polizei sucht nun Zeugen.

Ein 27-Jähriger war mit seinem Renault auf der Coermühle in Richtung Gelmer unterwegs. An der Kreuzung Hessenweg nahm ein unbekannter Autofahrer dem 27-Jährigen die Vorfahrt und querte in Richtung Schifffahrter Damm die Straße. Um einen Zusammenstoß mit diesem zu verhindern, wich der Münsteraner nach links aus. Hier stieß er dann frontal gegen den VW einer 18-Jährigen. Die Ostbevenerin und ihre 18-jährige Mitfahrerin wurden leicht, eine 19-Jährige auf der Rückbank schwer verletzt. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Pkw handeln.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: ots (Polizei Münster)

Schreibe einen Kommentar