01.01.19 bis 30.01.20

Viel Kritik am Gesetz gegen Hass im Netz

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Fast ein Jahr nach Inkrafttreten des Gesetzes gegen Hass im Internet (Netzwerkdurchsetzungsgesetz, kurz NetzDG) fällt die Bilanz offenbar mager aus. „Auch nach einem Jahr stehen bei diesem Gesetz Aufwand und Ertrag in keinem vernünftigen Verhältnis“, kritisiert der Branchenverband Bitkom. Die Löschberichte verschiedener Plattformen ließen erkennen, dass nur wenig gemeldete Inhalte tatsächlich gelöscht würden. „Gelöscht wird meist aufgrund der Community-Richtlinien der sozialen Netzwerke und nicht nach dem NetzDG.“ Bisher wurden auch keine Bußgelder gegen Internet-Konzerne verhängt. Betroffene und Experten fordern daher Nachbesserungen….

Text-, Bild- und Video-Quelle: youtube.com (User: tagesschau)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar