Frau kann Autobahntunnel wegen Tunnelphobie nicht durchfahren

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Fulda – Am heutigen Tage, gegen 16.10 Uhr teilte eine Frau mit, dass sie mit ihrem Fahrzeug in Höhe Neuhof auf der A66 auf dem Standstreifen stehe und wegen einer Tunnelphobie nicht durch den dortigen Tunnel fahren könne. Sie könne das auch nicht als Mitfahrerin. Durch eine Funkstreife wurde die aus dem Rheingau stammende Frau aufgenommen und auf einem Umweg auf die andere Seite des Tunnels gebracht, wo sie von ihrem Ehemann an der nächsten Auffahrt wieder aufgenommen wurde.

Quelle: ots (Polizei Fulda)

Schreibe einen Kommentar