PKW überschlägt sich

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Ladbergen – Schwer verletzt wurde ein 20-jähriger Fahrzeugführer aus Herford am 02.01.2019, gegen 21.55 Uhr. Der PKW-Fahrer befuhr die BAB 1 zwischen den Anschlussstellen Ladbergen und Greven/FMO in Richtung Dortmund als er aus bisher ungeklärter Ursache nach links vom Fahrstreifen abkam und in die Mittelschutzplanken prallte.

Von dort wurde das Fahrzeug zurückgeschleudert, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000,-EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen wurde der rechte Fahrstreifen in Richtung Dortmund gesperrt. Die Sperrmaßnahmen wurden gegen 00:00 Uhr aufgehoben.

Quelle: ots (Polizei Münster)

Schreibe einen Kommentar