09.01.19 bis 30.01.20

Brocken-Bahn bleibt im Schnee stecken

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Auf dem Weg zum Brocken ist ein Zug der Harzer Schmalspurbahn in einer Schneewehe steckengeblieben. Etwa 50 Fahrgäste saßen gut vier Stunden lang fest. Der Zug sollte eigentlich gegen Mittag am Bahnhof auf dem Gipfel ankommen und Touristen einsammeln, wie der Sprecher der Harzer Schmalspurbahn sagte.

Doch kurz vor dem Ziel blieb der Zug im Schnee stecken. Bis zum Nachmittag lagen auf dem Brocken, dem höchsten Berg des Mittelgebirges, 82 Zentimeter Schnee. Kräftiger Wind mit Spitzen von bis zu 126 Kilometern pro Stunde führte zu bis zu zwei Meter hohen Schneeverwehungen…..

Text-, Bild- und Video-Quelle: youtube.com (User: tagesschau)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.