Über den Kreisverkehr ins Feld

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Ahlen-Tönnishöuschen – Ein 55-jähriger Mann aus Ahlen befuhr am Abend des 10.01.2019 gegen 22.00 Uhr mit seinem PKW, die Landstraße 586 aus Sendenhorst kommend in Fahrtrichtung Vorhelm. Nachdem er den Kreisverkehr verspätet wahrgenommen hatte, fuhr er mit seinem SUV zunächst über die Mittelbepflanzung und anschließend über die Fahrbahn und den angrenzenden Geh- und Radweg.

Das Fahrzeug kam schließlich auf einem angrenzenden Acker zum Stillstand. Der Fahrer wurde leichtverletzt, an dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Für die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme wurde der Kreisverkehr zeitweise vollständig gesperrt.

Quelle: ots (Polizei Warendorf)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.