Laschet hat sich E-Auto gekauft

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will künftig privat mit einem Elektroauto fahren. „Für die Ministerwagen ist die Reichweite von E-Autos noch zu gering, um praxistauglich für alle Strecken zu sein. Ich habe mir aber jetzt privat ein Elektro-Stadtauto gekauft“, sagte Laschet.

Die Flotte der Landesbehörden werde da schrittweise auf E-Fahrzeuge umstellt, wo es „betrieblich Sinn“ mache. Die Region Aachen habe sich bei der E-Mobilität einen guten Namen gemacht. „Diese Zukunftsbranche will ich für ganz Nordrhein-Westfalen weiter stärken“, sagte Laschet.

Quelle: ots (Kölner Stadt-Anzeiger)

Schreibe einen Kommentar