Geldautomat bei Sprennung komplett zerstört

07.02.19 bis 28.02.20
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Bad Oeynhausen – In der Nacht zu Donnerstag sprengten bisher Unbekannte einen Geldautomaten in der Commerzbank-Filiale in der Innenstadt von Bad Oeynhausen. Hierbei wurde der Automat komplett zerstört und der Vorraum erheblich verwüstet. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.

Ersten Erkenntnissen zufolge suchten gegen vier Uhr drei Täter die Filiale in der Herforder Straße auf. Nachdem sie sich gewaltsam Zugang in den Vorraum verschafft hatten, sprengten sie einen Geldautomaten. Anschließend gelang ihnen die Flucht. Angaben über die Höhe der Beute liegen noch nicht vor.

Nach ersten Hinweisen liegt der Verdacht nahe, dass die Täter für ihre Flucht einen silbernen Wagen mit hinten abgedunkelten Scheiben, vermutlich der Marke Audi,genutzt haben.

Hinweise bitte über die Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizei Minden-Lübbecke)

Schreibe einen Kommentar

Close