Mann nach schwerer Unfall mit Sattelschlepper verletzt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Hagen – Am Mittwoch, 20.02.2019, kam es zu einem Unfall in der Buschmühlenstraße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr dort gegen 20:20 Uhr ein 53-Jähriger in seinem Kleintransporter in Richtung der Industriestraße. Als eine Sattelzugmaschine plötzlich aus einer Einfahrt auf die Straße fuhr, konnte der 53-Jährige auch durch Bremsen eine Kollision nicht mehr vermeiden. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der Kleintransporter gegen einen Baum geschoben wurde.

Der 54-jährige Fahrer des Sattelzugs überstand den Unfall unbeschadet, während sich der Transporterfahrer leicht verletzte. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle ab. Die Feuerwehr musste an der Unfallstelle auslaufende Betriebsstoffe der Fahrzeuge beseitigen. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen wird auf zirka 50.000 Euro geschätzt. Die Sattelzugmaschine und der Mercedes wurden abgeschleppt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: ots (Polizei Hagen)

Schreibe einen Kommentar