Verkehrsunfall sorgt für Straßenbahnausfall

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Mehr als 16.000 EUR Sachschaden, ein Verletzter und knapp 40 Minuten Ausfall der Straßenbahn – so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich am Freitagabend in der Dammstraße ereignete. Ein 24 Jahre alter Fahrer eines Kleintransporters fuhr demnach um kurz nach 20 Uhr aus der Diesterwegstraße auf die Dammstraße auf. Dabei übersah jedoch einen 21-jährigen vorfahrtsberechtigten Audi-Fahrer.

Dieser versuchte noch auszuweichen und stieß dabei mit der Schutzumrandung eines Baumes zusammen. Hierbei entstand am Audi ein Schaden von mindestens 12.000 EUR. Der 21-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Kleintransporter entstand ein Schaden von 4.000 EUR. Während der polizeilichen Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungsarbeiten des nicht mehr fahrbereiten Audis musste der Straßenbahnverkehr in der Dammstraße für knapp 40 Minuten eingestellt werden.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Mannheim)

Schreibe einen Kommentar