Polizei prüft RAF-Spur bei Überfall auf Geldtransporter

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das Landeskriminalamt Niedersachsen prüft im Zusammenhang mit dem Überfall auf den Geldtransporter am Flughafen Köln/Bonn eine mögliche Verbindung zu drei ehemaligen RAF-Terroristen. „Unsere polizeilichen Ermittler aus der zuständigen Fachlichkeit schaut sich das gerade an. Einen Zusammenhang haben wir aber bislang nicht finden können“, sagte eine Sprecherin. Seit Jahren begehen drei ehemalige RAF-Terroristen in Norddeutschland Überfälle auf Geldtransporte.

Quelle: ots (Rheinische Post)

Schreibe einen Kommentar