Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Stuttgart – Ein 29 Jahre alter Arbeiter hat sich am Montag (18.03.2019) bei Arbeiten auf einer Baustelle innerhalb eines Betriebsgeländes in Untertürkheim schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann führte nach derzeitigem Kenntnisstand gegen 15.00 Uhr Kabelarbeiten durch.

Aus bislang nicht abschließend geklärten Gründen erlitt der 29-Jährige einen Stromschlag, welcher nach derzeitigem Stand zu schwersten Verletzungen führte. Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Offenbar ist mindestens ein weiterer seiner Kollegen verletzt worden.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Stuttgart)

Schreibe einen Kommentar