„NABUCCO“ in Pforzheim

11.04.20 dauer

Am Abend des 14.10.2015 um 18:15 Uhr überraschte das Stadttheater Pforzheim die Besucher der Schlössle-Galerie mit einem beeindruckenden, musikalischen Flashmob. Ca. 60 Sänger die über die Etagen der Mall verstreut waren, trugen den Gefangenenchor „va pensiero“ aus der Oper Nabucco vor. Mit dieser gelungenen Aktion warben die Sängerinnen und Säger für künftige Aufführungen der berühmten Oper im Stadttheater Pforzheim… (Enthält Produktplazierungen und Werbung im Hintergrund)

Bild-, Text- und Video-Quelle: youtube.com (User: Schlössle-Galerie Pforzheim)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

burbach-goetz.de 028
28.11.23 bis 30.11.24 Previous post Dresden: Ausgedehnter Dachstuhlbrand an einem Mehrfamiliengebäude
26.10.23 bis 30.03.25 Next post Sulzbach: 6-jähriger von fremden Mann angesprochen

Schreibe einen Kommentar

BE100 <077>

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung