Kapazitätserweiterung am Flughafen Düsseldorf verzögert sich

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Der Flughafen Düsseldorf rechnet damit, dass die umstrittene Kapazitätserweiterung sich erheblich länger verzögert als bisher angenommen. Die Verantwortlichen des Airports gingen davon aus, dass eine mögliche Erlaubnis durch die nordrhein-westfälische Landesregierung wohl erst so spät erteilt werde, dass sie erst „ab dem Sommerflugplan 2023“ wirksam werde. Das berichtet die Düsseldorfer „Rheinische Post“ unter Berufung auf den Geschäftsbericht 2018 des Flughafens. Im Geschäftsbericht 2017 war dagegen noch festgehalten worden, das Unternehmen rechne „im Winterflugplan 2019/2020“ mit einer ersten Zunahme des Luftverkehrs in Düsseldorf.

Quelle: ots (Rheinische Post)

Schreibe einen Kommentar