A65: Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Edesheim – Am 18.04.19 wurden gemeinsam mit dem Zoll, dem Schwerverkehrskontrolltrupp der Zentralen Verkehrsdirektion, sowie der Kontrollgruppe Schwerverkehr der Polizeidirektion Landau der gewerbliche Güterverkehr an der Raststätte Pfälzer Weinstraße auf der A65, Fahrtrichtung Karlsruhe, kontrolliert.

Von sieben kontrollierten Fahrzeugen wurden sechs beanstandet. Zwei Fahrern musste die Weiterfahrt untersagt werden, da an deren Lkw die Bremsanlage defekt war bzw. die Abmessungen des Fahrzeugs nicht den Vorschriften entsprach. Des Weiteren wurden vier Verstöße gegen die Sozialvorschriften, zwei überladene Fahrzeuge, sowie zweimal mangelhafte Ladungssicherung festgestellt.

Insgesamt wurden sechs Ordnungswidrigkeitenanzeigen, vier Berichte ans BAG, einer an die Gewerbeaufsicht gefertigt, sowie eine Sicherheitsleistung einbehalten, da der Fahrer keinen Wohnsitz in Deutschland besitzt.

Quelle: ots (Polizeiinspektion Edenkoben)

Schreibe einen Kommentar