21.04.19 bis 30.04.20

KiKA-Moderator Tim Gailus trifft Fußballprofi Thomas Müller Medienmagazin „Timster“ zum Welttag des Buches

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Beim wöchentlichen Medienmagazin „Timster“ (KiKA/NDR/rbb) gibt Moderator Tim Gailus regelmäßig Buchtipps oder lässt die „Timster Buchtester“ zu Wort kommen. Anlässlich des Welttages des Buches am 23. April dreht sich in der Sendung am 27. April um 17:00 Uhr alles ums Buch – bereits ab 23. April online auf kika.de und im KiKA-Player. Mit dabei ist Fußballprofi Thomas Müller.

„Timster“- Sendung rund ums Lesen

Moderator Tim erzählt, wie er vom Lesemuffel zum Büchernarr wurde und welche Bücher das geschafft haben. Zu Gast im Studio sind die Buchtester Caitlin (10) und Alex (9). Sie reden mit Tim übers Lesen und denken sich mithilfe der sogenannten Story Cubes eine eigene Geschichte aus. Außerdem trifft Tim Fußballprofi Thomas Müller, der ein neues Kinderbuch zum Lesenlernen veröffentlicht hat – natürlich rund um das Thema Fußball. Bereits ab 23. April – zum Welttag des Buches – ist die Sendung auf kika.de und im KiKA-Player verfügbar.

„Timster Buchtester“

Leseratten und Bücherwürmer, die immer auf der Suche nach einer neuen Geschichte sind, bekommen von Tim regelmäßig neue Lesetipps und können sich als Buchtester bewerben. Sie erhalten dann von KiKA Bücher, die sie lesen und in einem Video vorstellen und beurteilen können. Alle Videos der „Timster Buchtester“ sind auf kika.de zu sehen. Im Jahr 2018 sind mehr als 100 Videorezensionen von über 30 Kindern bei der „Timster“-Redaktion in Erfurt eingegangen.

„Timster“, das wöchentliche interaktive Medienmagazin von KiKA, NDR und rbb, hilft Medieneinsteigern, sich in der digitalen Welt zu orientieren und bietet Raum zum selbst Ausprobieren. Jeden Samstag um 17:00 Uhr geht es 15 Minuten lang um alles, was Grundschüler*innen in den Medien interessiert. Die Sendungen sind auch auf kika.de und im KiKA-Player abrufbar. Verantwortliche Redakteurin bei KiKA ist Steffi Warnatzsch-Abra.

Bild- und Text-Quelle: ots (Kika – Der Kinderkanal von ARD und ZDF)

Schreibe einen Kommentar